Datum: 6. Januar 2019 
Alarmzeit: 16:35 Uhr 
Alarmierungsart: Alarmruf 112, DME, Sirene 
Dauer: 2 Stunden 
Art: TH 1 
Einsatzort: Elterlein, Mühlleite & Kleiner Anger 
Einsatzleiter: ZF Reiko Hill 
Mannschaftsstärke: 1:8 / 1:3 
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 16-TS 
Weitere Kräfte: Firma Lohr 


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag um 16.35 Uhr alarmierte uns die IRLS Chemnitz zum ersten Einsatz des neuen Jahres.

Am Einsatzort angekommen, stellten wir eine starke Ölverschmutzung der Fahrbahn fest. Ein Trupp des HLF erkundete den gesamten und angrenzenden Straßenzug um ein Überblick, über das Ausmaß des Ölschadens, zu erhalten.

Nach der Sperrung der Fahrbahn für den Anwohnerverkehr, sicherten wir unverzüglich die Kanaleinläufe um eine weitere Umweltgefährdung zu unterbinden. Die großflächigsten Verschmutzungen wurden mit Bindemittel und einem Spezialreiniger behandelt. Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit, mussten Teile der Einsatzstelle zur besseren Sicht, ausgeleuchtet werden. Eine Spezialfirma wurde zur Endreinigung der Fahrbahn und Entsorgung des Öl`s hinzugezogen.

Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Spezialfirma, konnten alle Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

(Quelle Text & Bild: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)