Datum: 10. Mai 2018 
Alarmzeit: 11:58 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 17 Minuten 
Art: TH 1 
Einsatzort: Elterlein, S 222 Rtg. Geyer, Nähe Waldschänke 
Einsatzleiter: ZF Sven Friedrich 
Mannschaftsstärke: 1:7 / 5 EK in Bereitschaft 
Fahrzeuge: HLF 20/16 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Auch an Feiertagen sind wir natürlich für eure Sicherheit da!

Um 11:58 Uhr alarmierte uns die IRLS Chemnitz erneut zu einer Ölschaden im Verkehrsraum.

Innerhalb weniger Minuten rückten unsere Kameraden mit dem HLF aus.

Am Einsatzort angekommen stellte sich raus, dass ein Motorrad aufgrund eines Schadens Betriebsstoffe verlor. Um die Gefahrenstelle von der Fahrbahn zu beseitigen, forderte uns die anwesende Polizei zur Unterstützung nach.

Wir sicherten die Straße gegen den fließenden Verkehr ab und säuberten mit Bindemittel bzw. flüssigem Spezialreiniger die Verunreinigungen. Schadstoffe waren nicht in die Umwelt ausgetreten. So schnell wie wir anrückten, konnten wir nach getaner Arbeit die Einsatzstelle auch wieder verlassen.

Die Straße wurde nach Beendigung unserer Maßnahmen, durch die Polizei wieder für den Verkehr freigegeben.

Wir rücken ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

Vielen Dank, an alle Kameraden und Väter, welche vom Mittagessen weggeholt wurden und ihren Feiertag zum Wohle ihrer Mitmenschen unterbrechen mussten.