Datum: 21. Juni 2018 
Alarmzeit: 10:20 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Dauer: 1 Stunde 
Art: TH 1 
Einsatzort: Elterlein, Max-Korb-Straße / Fischerweg 
Einsatzleiter: ZF Reiko Hill 
Mannschaftsstärke: 1:2 
Fahrzeuge: HLF 20/16 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagvormittag informierten Anwohner der Max-Korb-Straße per Telefon die Ortswehrleitung über eine starke Verunreinigung der Anliegerstraße.

Sie gingen zu diesem Zeitpunkt davon aus, dass ein Fahrzeug erneut Betriebsmittel verloren oder einen technischen Schaden hatte.

Wenige Minuten nach der Information sichteten zwei Kameraden den Schadensort.

Die Straße ist auf ca. 40 m Länge verschmutzt. Ein Verursacher war nicht vor Ort. Leider ließ sich nicht eindeutig ausmachen, um was für einen Stoff es sich bei der klebrigen Substanz handelte. Eine umfangreiche Gefahrenabwehr war nicht unmittelbar notwendig.

Nach telefonischer Rücksprache mit dem Ordnungamt der Verwaltungsgemeinde, baten uns die Kollegen diese Verunreinigung mit unseren Mitteln zu beseitigen.

Unser HLF rückte mit kleiner Besatzung an die Einsatzstelle nach.

Die Kameraden brachten einen Spezialreiniger auf und arbeiten diesen intensiv ein. Im Nachgang wurde die Straße mit Wasser gespült und die Verunreinigungen lösten sich.

Nach ca. 40 Minuten konnten wir den Einsatzort verlassen und rückten wieder zum Standort ein.

(Quelle Text & Bild: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)