Datum: 22. August 2017 
Alarmzeit: 20:40 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Brand 1 
Einsatzort: Elterlein, Firstenweg an der S258 
Einsatzleiter: GF Sven Friedrich 
Mannschaftsstärke: 1:8 / 1:6 
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 16-TS 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend um 20:40 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Annaberg zu einer unbekannten Rauchentwicklung Nahe der Umgehungsstraße S 258. Ein vorbeifahrender Kreisbrandmeister entdeckte die Rauchsäule in der Nähe des Waldes. Er informierte umgehend die Leitstelle. Da bis zum Ausrücken der Feuerwehr, die Örtlichkeit der vermutlichen Brandstelle nicht feststand, lotste uns der KBM zu seinem Standort an der Umgehungsstraße.

Wir erkundeten von dort aus die Umgebung. Schnell stellten wir fest, dass es sich bei der Rauchentwicklung um ein nicht angemeldetes Feuer im Bereich der Teiche am Firstenweg handelte. Nach Rücksprache mit dem Verursacher vor Ort, löschte dieser selbstständig das Feuer. Für uns gab es somit keinen Handlungsbedarf.

Nach Lagemeldung an die Leitstelle, konnten wir den Einsatz beenden und rückten zum Standort wieder ein.

Die Einsatzbereitschaft wurde um 21.40 wieder hergestellt.