Datum: 24. Oktober 2018 
Alarmzeit: 13:39 Uhr 
Alarmierungsart: Alarmruf 112, DME, Sirene 
Dauer: 41 Minuten 
Art: TH 1 
Einsatzort: Elterlein, Zwönitzer Straße 
Einsatzleiter: GF Kevin Hubrig 
Mannschaftsstärke: 1:6 
Fahrzeuge: HLF 20/16 


Einsatzbericht:

Wie vom Deutschen Wetterdienst, seit dem Vorabend angekündigt, zog ein Sturmtief über den Erzgebirgskreis hinweg.

Dies bescherrte wie schon gewohnt, einigen Wehren im Kreis die bekannten Einsätze: Windbruch, versperrte Straßen oder Schäden jedlicher Art.

 

So alarmierte die IRLS Chemnitz auch uns am frühen Nachmittag, zu  einer technischen Hilfleistung in den Ortsteil Burgstädtel.

Dort soll ein Baum in eine Stromleitung gestürzt sein und bedrohe den Straßenverkehr.

Am Einsatzort angekommen stellte sich schnell heraus, ein kranker Baum (Totholz) ist umgestürzt und hängt in einer Telefonleitung am Straßenrand. Mit einfachen Werkzeug, ließ sich das Holz beräumen und die Einsatzstelle vom Hindernis befreien.

Es folgte eine abschließende Suche nach weiteren Schäden im Nahbereich der Einsatzstelle. Ohne Festellungen konnten die Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder zum Feuerwehrhaus einrücken.

Die Einsatzbereitschaft wurde wieder hergestellt.

(Quelle Text & Bild: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)