Datum: 7. März 2017 
Alarmzeit: 16:07 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 23 Minuten 
Art: TH 1 
Einsatzort: Stadtgebiet Elterlein 
Einsatzleiter: GF Sven Friedrich 
Mannschaftsstärke: 1:8 / 1:4 
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 16-TS 
Weitere Kräfte: Polizei, Straßenmeisterei 


Einsatzbericht:

Durch einen Kameraden der Feuerwehr Elterlein und Anwohner, wurden der Ortswehrleiter über eine größere Ölspur im Stadtgebiet informiert. Er informierte entsprechend die Leitstelle welche stillen Alarm für die Kameraden auslöste.

Nach Eintreffen der Kameraden erkundeten wir den Umfang der Verunreinigung. Diese erstreckten sich vom Kreuzungsbereich

S 258 Geyersche Straße über die Zwönitzer Straße bis Ortsausgang Grünhainer Straße Richtung Grünhain.

Die sich hauptsächlich im Kurvenbereich befindliche Ölspur wurde mittel Bioversal abgestumpft. Über die Leitstelle wurde die Straßenmeisterei nachalarmiert. Die Einsatzstelle konnte einer zufällig im Ort befindlichen Streife der Polizei übergeben werden.

Alle Kräfte rückten im Feuerwehrgerätehaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

(Quelle Text & Bild: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)