Datum: 5. März 2018 
Alarmzeit: 06:52 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Dauer: 2 Stunden 48 Minuten 
Art: TH 1 
Einsatzort: Elterlein, S258 in Höhe Gewerbegebiet 
Einsatzleiter: ZF Sven Friedrich 
Mannschaftsstärke: 1:8 / 1:1 
Fahrzeuge: HLF 20/16, MTW 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Firma Lohr, Polizei, Rettungsdienst, Verkehrsunfalldienst 


Einsatzbericht:

Am frühen Montagmorgen um 6:52 Uhr, alarmierte uns die Integrierte Regional Leitstelle Chemnitz, zum einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen.

Auf der Ortsumgehungsstraße Elterlein S 258, in Höhe Gewerbegebiet, sei es zum Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge gekommen. Als wir an der Einsatzstelle eintrafen, war bereits ein Rettungswagen vor Ort.

Folgende Situation ergab sich für uns: 3 PKW`s waren vermutlich mit hoher Geschwindigkeit zusammen gestoßen. Keine Person war eingeklemmt oder befand sich noch im Fahrzeug. Der anwesende Rettungsdienst hatte bisher 4 Personen gesichtet. Weitere Rettungsmittel wurden bereits nachalarmiert. Unsere Erstmaßnahmen waren eine umfangreiche Verkehrssicherung, Betreuung Unfallbeteiligten, Unterstützung des Rettungspersonals. Im weiteren Verlauf sicherten wir die Unfallfahrzeuge und nahmen auslaufenden Betriebsmittel auf.
Glück hatten die anderen Verkehrsteilnehmer, dass man den Unfall zügig durch das Gewerbegebiet umfahren konnte und keine größeren Verkehrsbehinderungen entstand. Zu diesem Zeitpunkt herrschte eine sehr hoher Berufsverkehr auf dem Autobahnzubringer.

Die angeforderten Abschleppdienste entfernten die PKW`s und die nachgeforderte Firma Lohr übernahm die Reinigungsmaßnahmen der Fahrbahn. Um 09:15 Uhr verließen wir die Unfallstelle. Dennoch blieb der Autobahnzubringer ca. eine Stunde voll gesperrt, der Verkehrsunfalldienst der Polizei führte noch Maßnahmen durch.
Einrücken der Einsatzkräfte und Herstellen der Einsatzbereitschaft war um 09:40 Uhr.

Ein Dank gilt den aufmerksamen Verkehrsteilnehmern im Bereich der Einsatzstelle.

Erneut zeigt sich, wie wichtig die gute Unterstützung unser Frauenmannschaft am Standort ist. Diese versorgten die Einsatzkräfte, nach Einsatzende im Feuerwehrhaus, mit Frühstück. Ganz lieben Dank an Euch.

(Quelle Text & Bild: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)