Veranstaltung

Sonntag 30. April 2017

Es ist wieder soweit.

Unser jährliches Hexenfeuer stand vor der Tür.

Nach tagelanger Planung und Vorbereitung durch die Kameraden des Fw-Ausschuß und die Helfer der Alters- und Ehrenabteilung führten wir das Hexenfeuer in unserem Ortsteil durch. Treffpunkt aller Bürger war um 20 Uhr am Elterleiner Marktplatz. Ein paar einleitenden Worte des stellvertretenden Bürgermeister Heinz Kreutel war der Startschuss zum Aufrichten des Maibaums durch die Kameraden. Nach Aufrichten des Baumes folgte der allseits bekannte Tanz um den Baum unter anderem mit den Kindern der Bambinifeuerwehr.

Im Anschluss trafen sich alle Eltern, Kinder und Bambinis zum Fackellauf durch den Ort mit Ziel Bahnstraße Hexenfeuerplatz.

Aufgrund der stark windigen Witterungsverhältnisse keine einfache Sache. Die Kameraden der Einsatzabteilung waren für die Sicherheit aller Kinder und Erwachsen in der Nähe.

Nach Ankunft wurde umgehend das Feuer entzündet. Alle Bürgerinnen und Bürger unseres Ortes nutzten jetzt die Möglichkeit eine leckere Bratwurst zu Essen oder einen wärmenden Glühwein zu schlürfen.

Als Highlight gab es dieses Jahr für alle Kinder kostenlos Tee und Marshmallow über der Holzfeuerschale.

Diese wärmende Idee wurde zu später Stunde auch gern von den Erwachsenen genutzt.