Datum: 3. September 2020 um 20:31
Alarmierungsart: Alarmruf 112, DME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 46 Minuten
Einsatzart: Brand 2
Einsatzort: Hermannsdorf, Schlettauer Weg
Einsatzleiter: OFw Hermannsdorf
Mannschaftsstärke: 1:8 , 1:3
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 16-TS
Weitere Kräfte: KBM, OFw Hermannsdorf, OFw Schwarzbach, Polizei, Rettungsdienst, Schornsteinfeger


Einsatzbericht:

Am Donnerstag alarmierte die IRLS Chemnitz die gesamte Stadtfeuerwehr Elterlein zu einem Schornsteinbrand nach Hermannsdorf.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte bereits eine starke Rauchentwicklung im Außenbereich wahrgenommen werden. Die Kameraden aus Hermannsdorf sind umgehend mit mehreren Trupps unter Atemschutz im Einsatz und evakuierten alle Bewohner. Paralell zu diesen Maßnahmen wurde eine gezielte Lageerkundung durchgeführt.

Wir stellten Reservetrupps unter Atemschutz zur Verfügung und diverse Gerätschaften zur Brandbekämpfung. Hierzu gehörte unter anderem Kehrwerkzeug, Turbo-Lüfter und Schuttmulden, sowie unsere Wärmebildkamera.

Mittels Kehrwerkzeug wurde die Esse gelöscht und gereinigt. Zusätzlich wurde der zuständige Bezirksschornsteinfeger verständigt, welcher nochmals die Esse und Feuerstellen in den Wohnungen kontrollierte.

Nachdem die Maßnahmen erfolgreich beendet waren, rückten wir wieder ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

(Quelle Text: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)