Datum: 18. September 2018 um 03:25
Alarmierungsart: Alarmruf 112, DME, Sirene
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Brand 2
Einsatzort: Elterlein OT Hermannsdorf, Ziegengasse / Dorfstraße
Einsatzleiter: OFw Hermannsdorf
Mannschaftsstärke: 1:8 / 1:6
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 16-TS
Weitere Kräfte: FF Schwarzenberg, OFw Hermannsdorf


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen um 3:25 Uhr wurden die Elterleiner Kameraden durch Sirenenalarm aus dem Schlaf gerissen.

Die IRLS Chemnitz alarmierte die Ortsteilwehren Hermannsdorf, Elterlein und der Stadt Schwarzenberg zu einer Feuermeldung nach Hermannsdorf. Dort sollte ein Brand nahe einem Wohnhaus ausgebrochen sein. Weitere Information waren zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht bekannt.

Wir rückten zügig mit beiden Löschfahrzeugen zur Unterstützung nach Hermannsdorf aus. Auf der Anfahrt bereiteten sich unsere Atemschutzgeräteträger auf den Einsatz vor.

Nur wenige Minuten später konnte die Einsatzleitung der Hermannsdorfer Wehr Entwarnung geben.

Es handelte sich um einen Komposthaufen welcher Feuer gefangen hatte. Gefahr für angrenzende Gebäude bestand nicht. Die Hermannsdorfer Einsatzkräfte löschten den Haufen ab und wir kontrollierten diesen mit der Wärmebildkamera.

Hand in Hand, konnte so der Einsatz schnell abgearbeitet werden und alle Kameraden noch vor Sonnenaufgang in ihre Betten zurück kehren.

Wir beendeten den Einsatz mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft am Feuerwehrhaus.

(Quelle Text & Bild: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)