Einsatz Nr. 22 – Verkehrsunfall, PKW in Kuhherde gefahren

In der Nacht von Samstag zu Sonntag alarmierte uns die IRLS Chemnitz zu einen Verkehrsunfall auf die S258. Am Einsatzort angekommen bestätigte sich die Meldung. Ein PKW war mit 2 Kühen kollidiert. Hierbei bei wurde keine Person verletzt. Jedoch überlebten die Tiere diesen Unfall nicht. Wir sicherten die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher.…

Einsatz Nr. 18 – Person in Maschine eingeklemmt

Gegen 8 Uhr morgens alarmierte die IRLS Chemnitz/Erzgebirge erneut zu einem Einsatz. In einem ortsansässigen Industrieunternehmen kam es zu einem schweren Arbeitsunfall. Hierbei wurde eine Person in einer Walzmaschine eingeklemmt. Wenige Minuten nach Alarmierung rückte unser HLF zur Einsatzstelle aus. Notarzt und Rettungsdienst befanden sich auf der Anfahrt. Ein Rettungshubschrauber wurde ebenfalls zur Unfallstelle alarmiert.…

Einsatz Nr. 22 – Person in Notlage

Tödlicher Unfall bei Baumfällarbeiten in Schwarzbach Bei einem Unfall in einem Waldstück an der Waschleithner Straße in Schwarzbach bei Elterlein, ist ein 67 jähriger Mann bei Baumfällarbeiten ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zu Folge ereignete sich der Unfall bereits am gestrigen Mittwoch. Ein seit gestern abgestellter Traktor machte Passanten stutzig, die daraufhin das Waldstück aufsuchten.…

Einsatz Nr. 21 – Mehrere Personen unter Baum eingeklemmt

Am Mittwochnachmittag zog ein kurzes aber heftiges Gewitter über das Erzgebirge. Nur wenige Minuten später alarmierte uns die IRLS Chemnitz, zusammen mit anderen Wehren, zur dringenden technischen Hilfeleistung nach Grünhain. Dort war nach ersten Notrufen ein Baum umgestürzt und begrub 5 Personen unter sich. Wenige Minuten nach Alarm rückte das HLF in die Nachbargemeinde aus.…

Einsatz Nr. 11 – Verkehrsunfall-eingeklemmte Person

5 Verletzte bei Unfall auf der Ortsumgehung Elterlein. Schwerer Verkehrsunfall auf der S 258. Am berüchtigten Unfallschwerpunkt an der Kreuzung Elterlein-Geyer stieß aus noch ungeklärter Ursache in der 70-er Zone ein Citröen und ein Renault zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass der Renault ca. 70 Meter weiter schlitterte und erst im Straßengraben zum Stehen…