Datum: 3. August 2019 um 11:04
Alarmierungsart: Alarmruf 112, DME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 33 Minuten
Einsatzart: Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
Einsatzort: Elterlein, Gewerbegebiet
Einsatzleiter: ZF Sven Friedrich
Mannschaftsstärke: 1:8 / 1:1
Fahrzeuge: HLF 20/16, MTW (FüFz)
Weitere Kräfte: OFw Hermannsdorf, OFw Schwarzbach


Einsatzbericht:

Am Samstagvormittag, nur wenige Minuten nach dem Probealarm für den Altlandkreis, schrillten erneut die Sirenen der Stadt Elterlein.

Im Gewerbegebiet an der Scheibenberger Straße, hatte eine automatische Brandmeldeanlage eines größeren Unternehmens, Alarm geschlagen.

Fünf Minten nach Alarmierung der Feuerwehr, rückte das erste Fahrzeug der Wehr aus.

Am Einsatzort angekommen, konnte aufgrund des Wochenendes kein Beriebsverantwortlicher angetroffen werden und wir mussten uns, teilweise gewaltsamen Zugang, zur Brandmeldeanlage und dem ausgelösten Melder verschaffen.

Die Umgebung und angrenzende Hallen, wurde mit mehren Trupps auf mögliche Brandstellen oder Verrauchungen kontrolliert. Es gab jedoch keine Feststellungen, so dass wir von einem Fehlalarm ausgehen konnten.

Die Einsatzstelle übergaben wir im Anschluss dem Betreiber und alle Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr rückten wieder ein.

(Quelle Text: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)