Datum: 11. Januar 2021 
Alarmzeit: 17:52 Uhr 
Alarmierungsart: Alarmruf 112, DME 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: TH 1 
Einsatzort: Elterlein, Kreuzung S 258 / S 222 
Einsatzleiter: ZF Sven Friedrich 
Mannschaftsstärke: 1:8 
Fahrzeuge: HLF 20/16 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Montagabend alarmierte uns die Leitstelle zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf die Umgehungsstraße.

Nach ersten Erkenntnissen sind mindestens zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen gestoßen. Die Anzahl der verletzten Personen sei unklar.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten die Kräfte der Ortsfeuerwehr mit dem HLF aus. Weitere Kameraden blieben am Standort in Bereitschaft.

Zeitgleich mit dem Rettungsdienst an der Unafflstelle eingetroffen, konnten die Lage bestätigt werden. Zwei Fahrzeuge waren aus bisher unbekannter Ursache zusammen gestoßen und Betriebsmittel liefen aus. Die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle, sicherte die Fahrzeuge und stellte den Brandschutz sicher. Zwei Verletzte wurden durch den Rettungsdienst erstversorgt und kamen in örtliche Krankenhäuser. Ein Notarzt war ebenfalls an der Einsatzstelle tätig.

Nach Beendigung aller feuerwehrtechnischen Maßnahmen übergaben wir den Unfallort an die Polizei und rückten zur Herstellung der Einsatzbereitschaft wieder ein.

(Quelle Text: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)