Datum: 23. Februar 2020 um 17:22
Alarmierungsart: Alarmruf 112, DME, Sirene
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: TH 1
Einsatzort: Elterlein, S 258 Rtg. Zwönitz
Einsatzleiter: ZF Reiko Hill
Mannschaftsstärke: 1:7 / 1:1
Fahrzeuge: HLF 20/16, MTW (FüFz)


Einsatzbericht:

Am frühen Sonntagabend alarmierte uns die IRLS zu einem umgestürzten Baum in Richtung Zwönitz.

Aufgrund der seit Tagen anhaltenden stürmischen Wetterlage, kam es erneut zu Flurschäden und Verkehrsbehinderungen.

Auf der S258 blockierten umgestürzte Bäume die Fahrbahn u.a. eines Radweges. An der Einsatzstelle angekommen, bestätigte sich die Meldung und wir mussten tätig werden. Die ca. 20 Meter lange Fichte wurde mit der Kettensäge zerkleinert und am  Fahrbahnrand abgelegt. Dreißig Minuten später war die Sraße gereinigt und beräumt. Die Maßnahmen mussten immer mit einem sensibelen Blick nach oben durchgeführt werden. Durch die teils intensiven Windböen, neigten sich angrenzende Bäume recht stark.

Wir kontrollierten zum Abschluss den Straßenverlauf in Richtung Burgstädtel und rückten zur Herstellung der Einsatzbereitschaft ein.

(Quelle Text: Einsatzdoku Fw Stadt Elterlein)